Stuten mit Fohlen

Zuchtziele des Gestütes Llaun

Seit 1994 werden auf dem Gestüt „Llaun“ auf der Grundlage original walisischer, gezielt ausgesuchter Vertreter mit den besten Blutlinien und den erfolgreichsten Vorfahren Welsh Cobs gezüchtet. Royal Welsh Champions, Prince-of-Wales-Cup Sieger, Top-Vererber aus den „Sire ratings“ (Hengstnachzuchtliste) sind in den Pedigrees meiner Cobs oft mehrfach, auch als direkte Vorfahren wiederzufinden. Die Erfolge der Vorfahren setzen sich in der Nachzucht hierzulande fort. Nichtsdestoweniger wird besonderer Wert auf einwandfreien Charakter und Gesundheit gelegt. Immer wieder fallen die Menschenbezogenheit und ein besonderer Mitmachwille auf. Geschätzt und erwünscht ist aber stets eine gelungene Kombination von Knochenstärke und Adel, Ponytyp und Eleganz, eben Kraft und Schönheit, die noch von üppigem Langhaar umrahmt wird.

Dabei steht in der Zucht auch die Qualität aller drei Grundgangarten besonders im Vordergrund: raumgreifender, fleißiger Schritt, schwungvoller Trab mit Schub und Knieaktion sowie eine Bergaufgaloppade. Eine überdurchschnittliche Rittigkeit wird immer wieder auch in Leistungsprüfungen bescheinigt.

Robust- und Herdenhaltung werden hier aus Überzeugung praktiziert (Weide bzw. Offenstall), und verantwortungsvolle und liebevolle Aufzucht mit altersgemäßem Handling ausgeübt. Tierärztliche Betreuung, regelmäßige Entwurmung und Impfen sind dabei selbstverständlich.