Jahresprogramm 2017

 

5. März.:Der Reitkindergarten:Tagesseminar für Unterrichtende im Basisbereich, vor allem Kinder im KiGa Alter. Reitpädagogik und die Methode FEBS (Fantasie, Erlebnis, Bewegung und Spiel) stehen im Vordergrund..Veranstaltungsort: Futterkamp, siehe www.lksh.de

12. März: Ganzheitlicher Reitunterricht: Füt Ausbilder als Aufbau auf den spielerischen Unterricht / oder Einsteiger ab Grundschulalter (Theorie und Praxis)

   

19. März:. : Unterrichten mithilfe von inneren Bildern für Kinder :Kinder lernen anders als Erwachsene, sprachliche Anweisungen setzen sie kaum um, erst recht nicht, wenn sie abstrakt oder zu lang sind. Viele sehr effektive Vorstellungen in Form von ansprechenden, kindgerechten Bildern helfen speziell für das Reitenlernen und sind hier lange pädagogisch in puncto Effektivität geprüft! Veranstaltungsort: Hasenberg, Nessendorf   Anmeldung bis spät. 1 Woche vorher 

24. März: Reiten unterrichten für ängstliche Reitschüler: Tagesseminar für Unterrichtende im Reiten, die gern Tipps und Hilfen hätten in bezug auf das Thema Angst beim Reitenlernen.

Für alle Seminare gilt:  Ort: Hasenberg, Nessendorf , 9.30 - 16.30 Uhr- Anmeldung bis spät. 1 Woche vorher, Kosten 95 € , bei mehreren Seminaren Ermäßigung, Verpflegung wird gestellt,   alle Seminare anerkannt zur Lizenzverlängerung - bitte Reitkeidung mitbrigen!

7.-9.April. oder 21.-23.April.: Kinderreitfreizeit für Mädchen (Schleswig-Holst. Ferien und HH Ferien, je 3 Tage , bei Interesse gern vormerken lassen!): Vor- und nachmittags reiten, auch Ausritte, Gestütsleben und Rundumprogramm, Vollpension und Verpflegung für 170 € ( 3 Tage)

24. April: Reiten unterrichten für ängstliche Reitschüler: Tagesseminar für Unterrichtende im Reiten, die gern Tipps und Hilfen hätten in bezug auf das Thema Angst beim Reitenlernen.Ort: Hasenberg, Nessendorf - Anmeldung bis spät. 1 Woche vorher

 

Im .Mai : Lehrgang der Landwirtschaftskammer S-H zum Reitpädagogischen Betreuer (plus Prüfung). E-mail: dbaum@lksh.de , dabei Unterrichtsanteile auch auf dem Hasenberg in Nessendorf.am 26. und 27. Mai

  

5.-8.Mai und 14.-17. Mai::  (Christi Himmelfahrt bzw. Pfingsten) :Wanderritte in die Holsteinische Schweiz / an die Ostsee über  4 Tage, noch wenige Plätze frei ! Es können eigene Pferde mitgebracht oder auf unsere Welsh Cobs zurückgegriffen werden. Nur für fortgeschrittene Reiter! Für weitere Infos gern nachfragen oder auf der Internetseite nachlesen.

Leider keine Wanderritte im Frühjahr 2017 wegen des Hofumzugs!!!

Weitere Terminvorschläge für Wanderritte: 2. Wochenende im Juni[ 11. und 12. Juni, auch hier sowohl für Interessierte mit eigenem Pferd als auch auf unseren Welsh Cobs.  Bei Interesse bitte melden!

 

 

Unabhängig von individuellen zu vereinbarenden Reitterminen, egal ob als Kinder- oder Erwachsenenunterricht auf dem Platz oder als Ausritt gibrt es :

Regelmäßige Reitveranstaltungen für den Sommer 2017

Für die individuell vereinbarten Reitstunden und Ausritte bitte anmelden unter 04382-920267 oder 171-6461198 (am besten abends)!

Zusätzlich

 

Ausritte in die wunderschöne hügelige Holsteinische Schweiz:  Hügel - Wald - und Wiese...pro Person (auch Erwachs.)  22,50 € (Anmeldung erforderlich)

 Kind & Pony - Erlebnisnachmittage mit Picknick, Streicheln, Striegeln und spielerischem Reiten, Wasserspiele, Wurfspiele oder Ritterspiele pro Kind 14 €, Anmeldung erforderlich

 Geführte Ausritte für Kinder ( auch Anfänger, Anmeldung erforderl.

Reitspielgruppen und Reitunterricht (kindgerecht und lehrreich)

Unterricht und Auaritte für Erwachsene, Spät- und Wiedereinsteiger, Familien,

 Anmeldung erforderlich

 

[Weitere Reitstunden können individuell gebucht werden! Fragen, Wünsche und Infos unter Tel.:04382-920267 und 0171-6461198

 

-August: Stoppelfeldritt, ca. 2 Stunden (40 Euro)

Oktober: Noch ein Wanderritt gewünscht? 2-4 Tage lassen sich mit unseren Cobs oder auch eigenen Pferden organisieren! Bitte nachfragen!

 September: Großer Herbstausritt, ca. 2 - 3 Stunden, oder kürzer mit Picknick, wenn gewünscht

X

Im  Oktober (Herbstferien): Kinderfreizeit auf dem Gestüt mit jeweils vormittags und nachmittags Reiten (auch Ausritte), pro Kind und Tag 50 Euro incl. Unterkunft, Verpflegung und Reiten ( 3 Tage 150 €)

 

  November: Voraussichtlich Lehrgang zum Reitpädagogischen Betreuer (siehe Mai